Ein echter Klassiker sind Armreifen. Schon die Frauen der Ägypter schmückten sich mit diesem Armschmuck. Bei Naturvölkern tragen Männer und Frauen diese Reifen an den Armen. In den modernen Kulturen wird dieser Schmuck meist von Frauen getragen. Einige mögen sie bunt und aus Kunststoff. Man bekommt sie auch gold- oder silberfarben aus Metall. Wer es edler möchte, der kann sie auch aus echtem Silber oder aus massivem Gold bekommen. Die Armreifen gibt es in unterschied-lichen Größen und in variantenreichen Designs. Entscheidet man sich für schmale Armreifen, dann sollte man mehrere dieser Schmuckstücke an einem Arm tragen. Breite Armreifen werden einzeln getragen.