Wertvoller Schmuck sollte prinzipiell vom Fachmann gereinigt werden. Somit ist sicher gestellt das

Ihre Kostbarkeiten nicht beschädigt werden und über viele Generationen Freude bereiten.

Um Ihren Schmuck jedoch auch zu Hause eine Zwischenreinigung zu gönnen, gibt es verschiedene im Handel erhältliche Reinigungsmittel. Je nach Art des Schmuckes gibt es Reinigungsbäder, Polierpasten oder Poliertücher. Auf alle Fälle muss der Schmuck nach der Reinigung gut abgespült werden um Rückstände der Reinigungssubstanzen zu verhindern. Halten Sie sich unbedingt an die Gebrauchsanweisung um Ihren Schmuck nicht zu beschädigen. Auch gibt es Ultraschallreinigungsgeräte mit welchen man Uhren, Ketten, Ringe ect. schonend und ohne chemische Substanzen reinigen kann.